Über mich

Rüdiger Schuhmann

Jahrgang 1954, geboren in Wilhelmshaven und heute im Wangerland lebend

 

Bereits in der Kinder- und Jugendzeit gehörte das Malen zu meinen Lieblingsbeschäftigungen.

Daraus hat sich im Laufe der Zeit eine ausgeprägte Affinität zu allem, was mit der Malerei zusammen hängt, entwickelt.

Aber erst vor einigen Jahren begann ich, mich ernsthaft auch aktiv mit der Malerei zu beschäftigen. Seit dem widme ich mich neben meiner beruflichen Tätigkeit als Verwaltungsbeamter, das Brot will auch gesichert sein,  intensiv der Aquarell- und mittlerweile auch der Öl- und Acrylmalerei.

 

Privatunterricht bei Raymon E. Müller, dem in der Wesermarsch ansässigen und überregional bekannten Maler und Grafiker, ist mein Fundament, auf das ich meine Arbeit aufbaue.

Angefangen hat es mit einem kleinen Taschen-Aquarellkasten und 12 Farben. Nach und nach lernte ich, mit der Aquarellfarbe umzugehen. Es dauerte seine Zeit , bis ich erkannte, dass sie ihren eigenen Gesetzen unterliegt. Bis heute bin ich begeistert von den Möglichkeiten und der Ausdruckskraft dieser Farbe und dieser Maltechnik.

Aber der Mensch braucht Abwechslung. So sind mir Öl- und Acrylfarbe heute genauso wichtig.

Denn worum geht es? Es geht um Spaß und Freude am Malen und um Leidenschaft für die Malerei! Und wenn man das alles mit anderen teilen kann, dann ist die Freude umso größer.

Sobald es in irgendeiner Weise zur Pflicht oder zur Last werden sollte, würde ich sofort damit aufhören. Wie es aussieht wird es nicht dazu kommen!

 

Ich stehe erst ganz am Anfang meiner Malerei. In diesem Sinne möchte ich weiterarbeiten. Ankäufe meiner Bilder durch Privatpersonen und öffentliche Stellen in den letzten Jahren bestärken mich darin.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Betrachten der Bilder meiner kleinen Online-ArtGallery. Ich werde sie nach und nach erweitern und aktualisieren.

 

Mit farbigen Grüßen

Ihr

Rüdiger Schuhmann